Freitag, 1. April 2016

Lynne Watterson Fair Isle stricken

Schon länger habe ich euch keine neuen Bücher mehr vorgestellt

Ich habe ein Strickbuch für euch. Fair Isle stricken ist eine fazinierende Stricktechnik und in dem Buch werden Grundlagen Muster und Strickprojekte vorgestellt
In 28 Lektionen erläuert die Autorin die Stricktechnik und  die elf Projekte und die vorgestellten Muster sind in die Lektionen eingeflochten. Bis Lektion zehn werden dabei wirklich Strickgrundkenntnisse in übersichtlichen Zeichnungen und Bildern vermittelt und erst dann steigt man in das eigentliche Fair Isle stricken ein. Die vorgestellten 62 Muster bilden einen schönen Musterfundus und die gezeigten Projekte verlocken zum Starten eines neuen Strickprojektes. Gezeigt wird in dem Buch allerdings nur das Stricken in Reihen, auf  das Fair Isle stricken in Runden mit Steek wird nicht eingegangen. Die abschließenden Lektionen beschäftigen sich mit dem Fertigstellen der Fait Isle Strickteile.
Einen weiteren Einblick in das Buch bietet euch auch die Leseprobe auf der Seite des Stiebner Verlages und ich habe euch noch ein paar willkürlich herausgegriffene Bilder gemacht.
Ich freue mich, dass ich nun einen weiteren Grundstock an Fair Isle Mustern habe.






Mir gefällt der Aufbau des Buches, dadurch ist es
anfängertauglich und  die Mustersammlung und die Projekte machen es auch für Fortgeschrittene interessant
 

Kommentare:

  1. Ich mag diese Technik auch sehr, habe aber noch nie diese Stege gearbeitet ;(
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  2. Wenn meine Hände den wollten, würde ich gerade mal 2rechts 2links hinbekommen.
    Bei den Mustern wird einem ja schwindelig.
    Na ja aber sie sehen schon klasse aus.
    LG Britta

    AntwortenLöschen