Freitag, 15. Mai 2015

Spinnend unterwegs

Der jährlich festeingeplante Ausflug der "Wollverwandler" geht immer am Muttertag zum Freilichtmuseum Lindar. Dort findet der Bergische Schäfertag und Tierkindertag statt und man kann jede Menge Schafe, Hütehunde und andere landwirtschaftliche Nutztiere bestaunen. Die Wollverwandler zeigen den vielen Besuchern wie man spinnt und wieso sich Dornröschen an den heutigen Spinnrädern nicht mehr stechen kann (-: In diesem Jahr hatten wir strahlenden Sonnenschein und so viele Besucher, dass die Zeit wie im Flug vergangen ist. 
Die Bilder, die ich euch zeige hat der Mann einer Mitspinnerin gemacht und ich finde sie fangen perfekt den Tag und seine Stimmung ein. 






Morgen ist dann schon wieder Spinnen, dann wieder in unserer vertrauten Umgebung im Gemeindehaus und jeder der Lust hat, kann gerne vorbeikommen.

Kommentare:

  1. Was für ein schönes "Woll-Gewusel :-D
    das sind tolle Bilder, die du hier zeigst.
    Ein fröhliches Wochenende wünscht dir
    Flo

    AntwortenLöschen
  2. das hat ja dieses Jahr geklappt mit dem Wetter, ihr hattet sicherlich einen tollen Tag.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Bilder die an einen echt gelungenen Tag erinnern,hach was war es schön in Lindlar
    Viel Spass heute beim Spinnen

    AntwortenLöschen
  4. prima bei dem Wetter und hoch interessant.
    Wusste gar nicht das es sowas gibt.
    Danke für die Bilder
    LG Brit

    AntwortenLöschen