Sonntag, 22. März 2015

Wollverwandler und Spinntreffen

Schon wieder vier Wochen um und ein Spinnsamstag in toller Atmossphäre vorbei. Es gab wieder viele nette Gespräche, tolle fertige Werke, lecker Essen und ungewöhnliche Räder. Wir hatten zwei spinnradbauenede Männer mit ihren glücklichen Frauen zu Besuch, einfach ein rundum gelungener Spinntag
Dieses hier ist eines der selbstgebauten 
außerdem waren auch ein Louet S45, das leider nicht mehr gebaut wird und eine der alten "Hutschachteln" von Louet vertreten. Ich finde es immer total genial so viele verschiedene Räder kennen zu lernen



Und einem Malottke Rieserad (leider ohne Bild)wurde wieder auf die Füße geholfen,  ein bisschen Öl einige kleinere Justierungen und ein neuer Treibriemen und die Besitzerinn konnte glücklich nach Hause gehen

Kommentare:

  1. Deine Bilder finde ich immer sehr interessant.
    Man sieht ihr hatte viel Spaß.
    LG Brit

    AntwortenLöschen
  2. Ein schönes Treffen, sieht super aus, ich grinse immer ein wenig, wenn ich die bestrumpften Füße auf den Brettern sehe. Und das ist eine Sache, die ich auch noch nicht ausprobiert habe.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Schade das ich nicht bei euch sein könnte
    LG bettina

    AntwortenLöschen