Donnerstag, 26. Februar 2015

Pulli aus wohlgehüteten Einzelknäueln


Schon etwas länger fertig, aber nicht vor den Fotoklick hat es dieser Pulli geschafft. 

Seine Form und sein Aussehen habe ich schamlos kopiert. 
Als ich Ende letzten Sommers bei Ravelry über ihn gestolpert bin, befand sich die Anleitung noch im Teststrick, aber ich musste auch und sofort loslegen, mittlerweile kann man die Anleitung käuflich erwerben und vielleicht hätte ich auch bis zur fertgen Anleitung warten sollen, aber erst einmal ein paar Fotoeindrücke, bevor ich euch von seinen "Fehlern" erzähle.

Verstrickt habe ich wohlgehüttete Einzelknäuel, das dunkelblau habe ich bei einem Tausch in der Ravelrystrickgrupp ergattert, das Gelbgrün ist handgefärbt von Sylvias Wollgarten, das Lila wollte eigentlich mal eine Weste werden und das Grün des Vorderteils ist der Rest von meiner gesponnen Wolle für den Rosinapulli. 
Der fertige Pulli lässt dich toll tragen und ist gemütlich warm. Leider rutscht er mir immer ein bisschen nach hinten, wie ihr auf diesem Foto sehen könnt,

aber das ist  nichts, was nicht durch ein kurzes Ziehen wieder behoben werden kann  (-:

Passende Socken sind auch in Arbeit und eindeutig alles nur für mich, also darf der Post zu RUMS

Kommentare:

  1. wow, der sieht ja richtig raffiniert aus. ein ganz besonderes teil....klasse

    AntwortenLöschen
  2. Yeaahh, der Pulli ist fertig und sieht klasse aus :)

    Liebe Grüße Evy

    AntwortenLöschen
  3. uuuuiiiii der sieht toll aus - klasse!!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  4. Toll, so ein Einzelstück hast nur Du. Solange sich die verschiedenen Wollarten gut beim Waschen vertragen, ist ja lles drin. Wieder mal ein tolles Gestrick von Dir.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Der Pulli sieht klasse aus !
    Die Farbkombi finde ich sehr gelungen.
    Ich wäre froh, wenn ich so ein Kunstwerk stricken könnte !
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  6. Der Pulli ist klasse.
    Interessante Farbkombi und auch das Muster .. Klasse.
    LG Brit

    AntwortenLöschen
  7. Der Pulli ist ja ganz was Besonders, sieht toll aus.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Wow! Toller Pulli! Sieht super gemütlich aus, auch mit den passenden Socken!

    Liebe Grüße, Betina

    AntwortenLöschen
  9. Seiht klasse aus!
    Ich denk nicht, dass du einen Fehler gemacht hast, meiner Meinung nach liegts an der Konstruktion, die das Teil nach hinten zwingt. ;-)

    LG Alpi

    AntwortenLöschen
  10. Ich durfte deinen Pullover ja schon in echt bewundern,er ist wirklich sehr schön geworden

    AntwortenLöschen
  11. Toller Pulli, schöne Farbkombi.
    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  12. Hübsches Design in tollen Farben! Gefällt mir sehr gut!

    AntwortenLöschen
  13. also ich hab jetzt ein paar mal hingeguckt, ob das ein extra bolero drüber ist. das ist ja raffiniert, quasi ein zwei-in-eins-pulli. du schaust darin schon so richtig frühlingsfrisch aus.
    lg,
    molli

    AntwortenLöschen