Sonntag, 18. Januar 2015

Offener Spinnkreis im Pott

Am Samstag war es endlich so weit das erste offene Treffen des Spinnkreises der Wollverwandler fand statt.


Und soviele Räder und Spindeln ( 15 + 2)...halt Wollverwandler auf einer Stellen habe ich noch nie getroffen. ((-:
Es war schön neue Spinner und Spinnerinnen kennen zu lernen, neue Räder ausprobieren zu können, einfach  nur zu quatschen oder zu spinnen und die Atmosphäre genießen zu können. 

Die Sonne hat gelacht!



Es gab lauter leckere Sachen und viel zuschnell war es schon wieder dunkel und wir mussten nach Hause. Ach ja und gesponnen habe ich die Wichtelröllchen vom Neujahrstreff


Ich freu mich schon auf das nächste Treffen  am  21. Februar

Kommentare:

  1. ich mich auch
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist ja toll. Finde ich super!

    Liebe Grüße,

    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns ist gerade Winterpause, aber ich hoffe es geht bald wieder los, macht doch viel mehr Spaß in einer Spinnrunde.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  4. Scheint ein schönes Treffen gewesen zu sein. ich freue mich für Dich.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Sieht ja interessant aus, wie ihr das so spinnt :-)
    LG Brit

    AntwortenLöschen
  6. Hey keep posting such good and meaningful articles.

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja genial :) Würde ich auch super gerne mal ausprobieren!
    ganz liebe Grüße
    Camilla

    AntwortenLöschen
  8. Das finde ich ja sehr interessant !
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht ja vergnüglich aus! Und am Samstag ist es wieder so weit? Viel Spaß euch allen und viel Erfolg!

    AntwortenLöschen