Dienstag, 30. September 2014

Socken

Nach so vielen Strickbüchern möchte ich euch dann auch mal wieder was fertig Gestricktes zeigen.
Ein schwieriges Unterfangen da ich zu viele Strickbaustellen habe, aber die angefangenen Socken sind jetzt endlich fertig.
Verstrickt habe ich  zum einem selbstgefärbte Sockenwolle, ein Produkt meiner Sommerfärbeküche und mein selbstsgesponnenes Ostereierfärbegarn.
Das Knäuel Sockenwolle hat gleich für zwei Paar Socken gereicht , das zweite allersings nur in Größe 29/30 für meine Enkelin. Die ihre Herzchensocken ganz dolle liebt.
Allerdings habe ich festgestellt, von beiden Socken habe ich nie das ganze Paar fotografiert ...

Muster im Sockensschaft
und im Fuß
und nochmal die ganzen Herzchen
Bei dem klienen Sockenpaar haben sich beim Stricken schöne Ringel gebildet und bei dem Großen "wildert" die Wolle.
Die Ostereierfärbewolle hat bunte Ringel gebildet, ich habe zwat beim Spinnen darauf geachtet zwei ähnliche Ringelabläufe hinzubekommen aber irgendwo bin ich da wohl doch durcheinandergekommen. Jetzt habe ich herrlich bnte Spinnsocken und bin gespnannt wie lange die Farbe beim Waschen hält
Die ganzen Socken dürfen zum Creadienstag und zur Stricklust.
Ich wünsche euch noch einen schöne Restwoche LG Gaby

Kommentare:

  1. das sind aber ganz besonders schöne unikate!!! meine eierfarbe liegt hier noch....schäm

    AntwortenLöschen
  2. hihi - die bunten sehen ja mal klasse aus - hoffentlich hält die farbe genau so, wie sie jetzt ist - toll!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  3. Die bunten Strümpfe sind toll - wie ein Regenbogen! Liebe Grüße, Didi

    AntwortenLöschen
  4. Zwei tolle Paare hast du "abgearbeitet" :-))).

    Lieben Gruss
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabi,
    danke dir für deinen Kommentar zu meiner Frage "wilde Socken.
    Scheint wohl echt so zu sein, dass überwiegend "wilde Socken bei einer Ma-Zahl von 64 Ma.entstehen.
    Weshalb eigentlich, hm, haben die meisten große Füße, grins.
    Ist es denn nicht auch möglich beim Färben den Farbwechsel so zu gestalten, dass es auch bei 60 Ma. wildern könnte? Ich hab ja null Ahnung davon, würde mich aber sehr freuen wenn das gelingen würde.
    Andere Socken-Stricker sicher auch.
    ..............
    Deine Socken hier, beide Paare, sind so klasse geworden.
    Die "Bunten sind echt cool, lächel.
    Die "Kleinen, wie niedlich mit den Herzchen.
    Gibt's irgendwo einen Chart, wie diese Herzen gestrickt werden?
    Liebes Grüßle sendet dir
    Flo

    AntwortenLöschen
  6. Zwei ganz wunderbare Sockenpaare! Die bunten Socken leuchten richtig!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  7. Ein toller Farbklecks an einem grauen Herbsttag; Beide Paare sind sehr schön geworden.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  8. Die "Spinnsocken" sind ja einfach wunderbar! Aber auch die kleinen Herzensocken gefallen mir sehr ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen