Sonntag, 21. September 2014

Ins Wasser gefallen

... ist unser WWSIP-Day 

Bochum wurde am Samstagmorgen in einem Gewitterregen ersäuft und wir mussten unser gemeinsames Spinnen leider absagen...
gesponnen hab ich dann doch, aber leider nicht mit vielen netten anderen Spinnern
Das waren die letzen 100g von meiner Beute von der Stockumer WOllwerkstatt und demnächst werde ich euch zeigen was daraus geworden ist..hab schin angefangen zu stricken ((-:

Kommentare:

  1. Echt doof das Wetter, gestern hat es den Tag der offenen Tür der Pfadfinder und das 100-Jährige des Eisenbahnausbesserungswerkes zerhauen und heute den Hospitzlauf und unser Dankesgrillen für den Umzug, wir haben dann im Windfang gegrillt und drinnen gegessen. Auf dein Werk aus der gesponnenen Wolle bin ich schon gespannt.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  2. schöne wolle sieht toll aus, bin schon auf das gestrickte gespannt.
    lg stefie

    AntwortenLöschen