Freitag, 25. Juli 2014

Nähpause unterbrochen (-:

 Unser Käferchen geht ja nun schon fast ein Jahr in den Kindergarten...eine ziemliche Strapaze für arme Käferbeine ((-:

Die Bitte meiner Enkeltochter , ob der Mamakäfer denn auch wieder neue Strümpfe und Schuhe bekommen könne, hat mich zurück an die Nähmaschine getrieben, nach sechs Wochen lässt sich mein Knie langsam wieder beugen


Auch dieses Mal gibt es zu den gelben Nickischuhen hübsche Ringelsocken , aber dieses Mal nicht aus Jersey, sondern aus Ringelbündchen und dünnem Baumwolltwill..mal sehen , ob das die Haltbarkeit verlängert ((-:
Schönes Wochenende  wünscht euch Gaby

Kommentare:

  1. ooooohhh fr. dr. dr. salsabil - das sieht aber schon mal richtig nüdlich aus !!!
    lg von der numi
    deren knöchel bei der wärme wieder anschwillt ....gggrrrr...

    AntwortenLöschen
  2. Brave Oma und sicherlich auch heiß geliebte Oma.
    Hach wofür Oma´s doch immer gut sind.
    Da schwelge ich glatt in Kindheitserinnerungen.
    LG Brit

    AntwortenLöschen
  3. Frau Dr. gut gemacht. Gut das dein Knie langsam wieder wird, aber schön vorsichtig, scheint kein gutes Jahr für deine Beine zu sein. Ich habe mich die Tage auch lang gemacht, Knöchel verstaucht und total blau, sehr praktisch auf unserer Baustelle. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße Astrid


    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  4. oh, da bist du ja wieder, schön, von dir zu hören (lesen). hach, so eine oma hätte ich auch gern für meine jungs gehabt.
    schone dein knie aber lieber mal noch gut, auf dass es bald wieder ganz in ordnung ist.
    glg
    molli

    AntwortenLöschen
  5. so süß ♥
    ja die Oma´s können und machen das eben, damit die Kleinen wieder glücklich sind :)
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  6. ach goldig, freut mich aber auch sehr zu lesen dass es bei dir wieder bergauf geht. LG
    Ina

    AntwortenLöschen