Mittwoch, 16. April 2014

Ostereier färben

 Fürs  Ditschen beim Osterfrühstück braucht man dringend bunte Eier und da es ja viel zu schade ist den restlichen Färbesud wegzuschütten habe ich auch gleich noch 100g Wolle in die Farbe getaucht und kann dann selbst austesten wie das mit dem Farberhalt in  den Fasern so ist.
Meine 20 Eier und die Wolle sind alle schön kräftig bunt geworden, vermutlich hätte ich in den Lösungen auch noch hundert Gramm mehr Wolle einfärben können. Damit möchte ich euch auch gleichzeitig ein schönes Osterfest wünschen. Rosinastrickfortschritte und anderes dann nach den Feiertagen ((-:
LG Gaby

Kommentare:

  1. Schöne bunte Regenbogenfarben hast du da gefärbt.
    Dir und deiner Familie auch frohe Ostertage
    LG Brit

    AntwortenLöschen
  2. Ja ich bin auch schon sehr gespannt wie sich die Farben halten,hoffe doch von Dauer
    Liebe Grüsse
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, also mir sagen die wollenen Ostereier wesentlich mehr zu. ;-)
    O-Ei-Farbe ist nicht sehr stabil, sie verliert relativ schnell an Farb- und Leuchtkraft durchs waschen aber auch am Licht. Wenn man dann noch gegen rechnet, lohnen sie sich nicht wirklich. Echte Säurefarben sind günstiger und farbecht.

    LG Alpi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, werde versuchen Sockengarn da raus zu spinnen und diie dürfen dann auch verblassen (-:
      Besser als wegkippen auf jeden Fall ((-:

      Löschen
  4. lach - die sehen richtig toll aus - als die eier und die ganze wolle - klasse - tolle farben!!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  5. Klasse, das gibt bestimmt tolle Socken, die ich auch gerne stricken würde.
    Ich hab schon gelesen, dass die Farbe sehr gut halten würde, nur auf Baumwolle gäbs das Problem, dass sie die Farbe nicht annehmen wollen.
    Schöne Osterfeiertage und liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  6. super idee, :-D
    so haben auch gleich die ostereier klasse farben bekommen.
    ich wünsch dir auch fröhliche ostertage und sende dir ein grüßle
    flo

    AntwortenLöschen
  7. Wenn die Farben verblassen, dann sind Socken ja dreimal spannend...Besser als ungenutzt in den Abfluss schütten allemale!
    Dir auch fröhliche Ostertage!

    AntwortenLöschen