Sonntag, 30. März 2014

Sonniges Strick und Spinnwochenende

Das war ein WE-Wetter, einfach nur traumhaft,

am Samstag haben wir zu sechst ein wenig bei der lieben Anna rumgesponnen, so ein schöner Garten und so schönes Wetter, da sind die Rädchen nur so geschnurrt...na ja meins hat immer mal wieder Faden verschwinden gespielt.aber es war schön und die Hälfte meiner restliche "Rosina"-Fasern habe ich verarbeitet ((-


und der Sonntag fast genauso schön ein paar Schleierwölkchen vor der Sonne, aber trotzdem herrlich und die restlichen Fasern mussten dran glauben, ein Knäuel habe ich gewickelt und ein bisschen gestrickt

Ich wünsche euch einen guten Start ín die neue Woche  LG Gaby

Donnerstag, 27. März 2014

RUMS mit der Rosinatunika

Seit Mitte Februar verlockt Anett vom FadenStille-Blog mit einer Strickreise für die Rosinatunika.
Ein wunderschönes Strickteil, das einem sofort ein freudiges Kribbeln in die Hände fahren lässt, na ja zumindest mir ((-: und einigen anderen (-:
Mich reizt die besondere Form des RVOs mit seinen Laceärmeln und ich habe ein Weilchen überlegt und dann, da bei mir dieses Jahr ja Stashabbau an Material für "Große Leute" angesagt ist, ein bisschen in meiner Faserkiste gestöbert und mir Batts kardiert aus Merinofasern in verschiedenen Grün- und Blautönen, sowie weißen Bluefaceleiscester-, Milchseide- und Tussahseidefasern. Die letzten drei genannten Fasern nehmen ein Viertel der Fasermischung ein und sollen das Merinogarn noch ein bisschen kuscheliger, aber auch weniger "Peel"anfällig machen. Die weiteren Reisevorbereitungen bestehen  natürlich im Spinnen der Fasern und der alles entscheidenden Maschenprobe, denn die muss schon stimmen, damit ich mich auch mit der Anleitung auf die "Strickreise" begeben kann. Aber es sieht klasse aus, ich schaffe es tatsächlich mittelerweile mir Garn in Wunschstärke zu spinnen ((-:
Aber seht selbst die Bilder von meinen kardierten Fasern und dem Garn und meiner Maschenprobe. 


Los geht es mit dem Stricken am Sonntag und ich freu mich schon sehr und bin gespannt ob ich in der vorgebenen `Reisezeit auch ans Ziel komme ((-: Ich werde euch von meinen Fortschritten berichten (-:
Da die Tunika ein Teil nur für mich wird, wandert Beitrag heute zu Rums

Und allen, die denken, "man hier wird jetzt aber ein bisschen viel gesponnen und gestrickt"...keine Angst der nächste Kinderjersey liegt schon auf meinem Zuschneidetisch (-:

Dienstag, 25. März 2014

Anziehende "Ostereier" für meine Enkeltochter

Schnabelina hat im März ein neues ebook für einen Mädchenpullover verüffentlicht und ich konnte nicht widerstehen. Auf dem Bochumer Stoffmarkt war ein Stand mit schönes Abschnitten von Kinderjerseys und so habe ich nun zwei hübsche bunte Shirts, die der Osterhase bringen kann, leider müssen wir schon die größte Größe nähen und ich hoffe,




dass Rosis Kinder auch mal so schnell wachsen wie meine Süße: Leider hat Blogger sich in den Kopf gesetzt meine Bilder einmal um 90 Grad zu drehen  und ich habe euch die Stoffe noch einmal größer fotografiert. Sie sind so niedlich ((-: ich hab mich in die kleinen Löwen und Hasen verliebt ((-:
Im Original hat der Schnitt lange Arme ich habe aber "Sonmmerärmel" draus gemacht
Die Shirts dürfen zum Creadienstag, Meitlisache, Crealopee und auf Schnabelinas Galerie

Und lieben Dank nochmal an Rosi für den tollen Schnitt (-:

Sonntag, 23. März 2014

Großes Quadratisches Tuch

Leider ist kein gutes Fotowetter aber ich möchte euch doch mein fertiges quadratisches Tuch zeigen, das ich aus selbstgefärbtem BFL, einem Kammzug Southdown von DIBADU und meinem kardierten lila Gotland gestrickt habe...Vorsicht ganz viel Bilder (-:
der lila BFL Kammzug (-;

Southdown von Dibadu...ich war so begierig ihn anzuspinnen, dass ich ganz vergessen hatte den "gannzen Kammzug zu fotografieren ((-:, danke noch mal Bettina für das schöne Geburtstagsgeschenk ((-:


und noch mal der kardierte Gotland Batt den Anna für gefärbt hat (-:
 Details aus dem Tuch schön groß und kuschelig ((-:





Das lila Gotland bildet die letzten fünf Reihen und einen I-Cordabschluss

Ich kuschel mich dann bei dem Aprilwetter mal in mein neues Tuch und wünsche euch einen schönen Sonntag ((-:

Montag, 17. März 2014

Torte und kleine Näherei



Am WE habe ich mir die Zeit mit einer Torte /Mandelbisquit und Nougatbuttercreme) und einem schnell genähten Handyetui vertrieben ((-: Wünsche euch einen gute Woche LG Gaby

Donnerstag, 13. März 2014

RUMS

Ganz allein für mich ((-:

Ich habe ein halbrundes Tuch gestrickt mit einer durch verkürzte Reihen geformten Rüschenkante, die Wolle ein blaues Merinogarn habe ich selbstgesponnen und somit habe ich mein Drittes
  ganz von Anfang an begonnes Strickstück für mich fertig ((-:

Hier zeige ich euch noch das Faserknäuel eine Merinospace vom Wollschaf und den fertigen Strang
z
Damit grht es zu Rums

Freitag, 7. März 2014

Erster Strang von meinen "Lila" Gotlandbatts

Vor einer Woche konnte ich euch ja  kardierte Batts zeigen und hier nun der erste Strang Wolle. Es sind 100g mit knapp 360 m Lauflänge und die hüpfen jetzt gleich ins Entspannungsbad, weil ich mit ihnen ein Tuch fertigstellen will ((-:, mehr davon, dann so in ein bis zwei Wochen ((-:

Freutag

Mein "Zweitsohn" hatte noch ein Geschenk gut (-: und endlich habe ich es geschafft auch ihm eine Ruhrpott-Kulturtasche nach dem Schnitt meiner Nähtasche zu nähen.
Als kleine Besonderheit ist sein Vorname  in der rechten unteren Ecke aufgebügelt, dank meiner Freundin Gisi, die stolze Besitzerin eines Cameo Silhouette ist ((-:

 Das Ruhrpottband ist auch auf den beiden Griffen und abschließend noch ein Blick ins Innere.
 
Ich freue mich sehr, dass ich die Tasche nun fertig bekommen habe
Wer sich heute sonst noch so freut, findet ihr hier 
und zu Made for Boys gehen wir auch (-: