Donnerstag, 6. Februar 2014

Perfekte Passform



Heute ist bei mir endlich "Der große Fotoguide für die perfekte Passform" von Sarah Veblen aus dem Stiebner Verlag eingetrudelt und nach gut zwei Stunden blättern und lesen, muss ich sagen, ich bin begeistert.
Das stabile Hardcover birgt seine 224 Seiten in einer tollen Ringbindung, die eine gute und praktische Handhabung des Buches verheißt.


und genau wie dieses beeindruckende Äußere kommt auch der Ìnhalt daher ((-: 

Gegliedert in drei große Abschnitte bauen die einzelnen Kapitel  aufeinander auf. Der erste Teil erläutert die Grundbegriffe, im zweiten Teil wird das Vorgehen beim Ändern von Bekleidung erklärt und der abschließende dritte Teil zeigt wie man übrigen Schnittmusterteile an  die geänderten anpasst.
Alle Arbeitsschritte werden mit vielen sehr deutlichen und gut aufgenommen Fotos bebildert und in klaren Anweisungen erklärt. Und zur besseren Übersichtlichkeit schließt das Buch mit einem Register ab.



Ich habe mir natürlich sehr genau meine Passformproblemchen angeschaut, d.h. schmale Schultern im Verhältnis zur relativ großen Oberweite und der Fall eines langen Ärmels, bisher habe ich das meist mit Hilfe meiner Mädels in der Nähgruppe ganz gut hinbekommen, aber grérade beim Arm mussten wir doch das ein oder andere Mal sagen: "nun das bekommen wir jetzt nicht besser hin." Jetzt werden  mit Sicherheit zu der Aussage: "So jetzt ist es perfekt" kommen. Ihr merkt ich bin wirklich begeistert.

Und da Fotos immer mehr sagen als viele Worte gönne ich euch hier noch ein paar ((-:










Die Fotos hab ich ziemlich wahllos herausgegriffen 
und gerne beantworte ich euch die ein oder andere
bei euch auftauchende Frage zu dem Buch. Ich bin dann mal weiter am Lesen (-:

Kommentare:

  1. Klinkt wirklich interessant.
    Geht es nur um ändern von Schnittmustern oder auch um Neukonstruktikon?
    LG Brit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Brit, es geht um die Änderung und Anpassung von Schnitmustern bzw Kleidung, leidglich auf den letzten Sieten geht sie darauf ein, das man mit Hilfe solcher Änderungne auch "kreativ" werden kann, in dem sie die Verteilung von Teilungsnähten an einem Rock beleuchtet und zeigt, dass ein spitzer Kragen auch runde Ecken haben kann..
    LG G

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine Antwort. Hört sich trotzdem sehr gut an.
      LG Brit

      Löschen
  3. das hört sich gut an, bringe es bitte am nächsten Nähtreff mit, ich würde gerne mal reinschauen.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja interessant, ich bin gespannt auf Deine weiteren Berichte, denn ich habe auch so ein problem mit der tief sitzenden Taille vorne, auf Dienem 3. Bild links die Dame trifft es ganz gut (nur der Bauch ist nicht mehr ganz so extrem). Gibt es da irgendwo gute Beschreibungen in dem Buch, wie man das anpassen kann? Denn das wäre noch so das Thema, was mich extrem interessieren würde, den Rest hatte meine Freundin mir schon sehr gut erklärt.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Antworten
    1. Petra ich werde mal schauen, was ich dazu finde und dann berichten (-:

      Löschen
  6. sieht nach einem sehr lehrreichen und informativen buch aus und die fots sind super. besonders gefällt mir natürlich das mit der damen-reihe ;-)
    ich wünsche dir ganz viel freude und gute erfahrungen mit diesem buch.
    ein grüßle sendet dir flo

    AntwortenLöschen
  7. ...das sieht nach einem sehr interessanten Buch aus...muss ich mir mal genauer anschauen... DANKE für's Zeigen!
    Liebe Grüße
    Gabi

    http://stich-schlinge.de

    AntwortenLöschen
  8. das ist doch das vielgelobte englische Paßformbuch,wie schön jetzt in deutscher Übersetzung,ich glaube das werde ich mir auch zulegen

    AntwortenLöschen
  9. ich hab das buch ja auch und ich find es auch klasse.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  10. Diese Buchbesprechung ist mir gerade noch einmal untergekommen. Mit einem halben Jahr Abstand: Bist du immer noch begeistert?

    Lieben Gruß, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch bisher habe ich dort fast immer eine Lösung gefunden, es lohnt sich /-:


      LG G

      Löschen
    2. Prima. Ich suche nämlich ein Geburtstagsgeschenkt. Dann ist das eine gute Idee - danke für deine schneller Antwort.
      LG, Petra

      Löschen