Freitag, 7. Februar 2014

Freutag

Mein Sohn hatte endlich Zeit für mein kleines technisches Problem und jetzt funktionunkelt er wieder ((-:



mein Wollwickler aus den fünfzigern, geerbt von meiner lieben Schwiegerma, eine der Nieten hatte sich abgedreht, Sohnemann meinte zwar, er würde nicht ewig funktionieren und dann müsste man mal sehen, aber jetzt kann ich wieder kleine 100g Knäuel im 

schnellen Tempo wickeln. lediglich einen neuen Antriebriemen brauche ich noch, der Einmachgummi leiert auf die Dauer aus (-:
Hach bin ich glücklich ((-:

Wer heute sonst noch Grund zur Freude hat ist hier zu finden

Kommentare:

  1. Super das dein Sohn auf die Idee gekommen jetzt kannst du ja wieder schöne Knäuel herstellen
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  2. sind söhne nicht einfach was wunderbares?, lächel.
    jaja, ich finde es super, hatter doch klasse gemacht.
    nun kannst wieder wickeln wie wild. lach

    ein grüßle sendet dir flo

    AntwortenLöschen
  3. Kinder sind immer einfach wunderbar...
    erst noch süße Schreimätze ud dann sobegabt und erstaunlich
    einfach ein Wunder ((-:

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Salsabil,
    ich hab genau den Selben, von meiner Mama 1956 gekauft,
    es liegt sogar noch der Kassenbeleg dabei.
    Ich mag ihn sehr gerne
    und er erinnert mich immer an meine Mama.
    Ich hab mich mal an deinen Schönen Blog angehängt
    und würde mich freuen,
    wenn du auch mal bei mir reinschauen würdest.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab auch einen Wollwickler für die Strickmaschine...leider läuft die Strickmaschine nicht...da muss ich auch mal ran... :-S. LG

    AntwortenLöschen
  6. Wunderbar wenn uns die Kinder unterstützen. Meine Söhne hatten uns auch so lieb geholfen beim Umzug. Das ist ein tolles Gefühl.
    LG lykka

    AntwortenLöschen
  7. was für ein tolles teil und so schöne käule.
    immer wieder toll, wenn einem die kinder mit rat und tat zur seite stehen

    AntwortenLöschen
  8. das ist ja klasse das es nun repariert ist, sehen toll aus deine knäul.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  9. Super - ich drücke die Daumen, dass es lange hält. Häufig halten Provisorien ja eine Ewigkeit...

    AntwortenLöschen