Dienstag, 25. Februar 2014

Eine Kuscheljacke für meine Enkeltochter

 Heute gibt es mal wieder etwas Genähtes
Bei Javro habe ich im letzten Herbst einen total kuscheligen Fleedestoff mit Eulen und Pilzen entdeckt, den ich zu einer Raglanjacke für meine Enkeltochter verarbeitet habe.

Den Schnitt der Raglanjacke habe ich aus der Kinderottobre 1/2014
Und aus dem Stoffrest bekommt meine Tochter noch ein Kuschelkissen. Die Jacke darf zum Creadienstag und zur Meitlisache (-:

Kommentare:

  1. gott...ist die süüüüß. ich muss auch langsam mal ans frühjahr denken

    AntwortenLöschen
  2. die sieht richtig süss und kuschelig aus - schööööön !
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  3. die Jacke ist richtig süß, die wird deine Süße bestimmt gerne tragen.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  4. sooo richtig schön ist die Jacke geworden.
    Puh nur gut, dass ich keine Kinder und schon gar kein Mädel zu benähen habe, die Stoffe sind oft soooooo süß.
    Wie soll man denn da widerstehen?
    LG Brit

    AntwortenLöschen
  5. niedlich ist die Jacke geworden,passend für das schöne warme Wetter
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  6. kuschelig und klasse bunt,
    da wird sie es genießen, dieses jäckchen zu tragen.

    ein grüßle sendet dir flo

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Gabi, die Jacke ist total klasse geworden, und der Stoff ist ja so was von genial, da wird sich Deine Enkelin garantiert freuen.
    Ach so, Diene Mail ist leider nicht bei mir angekommen, versuchs doch mal über petrafauxbel _at_base_punkt_be (also dot BE für Belgien, nicht DE für Deutschland)
    LG Petra

    AntwortenLöschen