Mittwoch, 8. Mai 2013

MMM

Heute zeige ich euch eine weitere Variante des Shirts von Stoff und Stil
 dieses Mal mit halbem Arm und einer kontrastfarbenen Paspel an Arm und Ausschnitt. Dieses Mal habe ich einen weniger elastischen Baumwolljersey verarbeitet und schon fällt das Shirt ganz anders.
Die Hose ist ausnahmsweise eine Kaufhose ((-:, was die mädels vom Me made Mittwoch sonst noch so zeigen seht ihr hier

Kommentare:

  1. wenn ich den stoff liegen sehen würde, wäre er mir zu bunt. aber nun fertig als shirt und dann mit der passenden hose sieht er richtig klasse aus !!! steht dir!!!
    lg von der numinala

    AntwortenLöschen
  2. dein Shirt ist sehr schön geworden,und es fällt ein wenig schmaler was ich wie ich finde dir sehr gut steht .Die genähte Paspel an dem Shirt gibt ihm wieder das besondere.
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  3. dein outfit sieht ganz klasse aus:-)) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  4. das sind genau deine Farben, steht Dir sehr gut.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  5. ein tolles sommeroutfit, der stoff vom shirt ist wirklich klasse, der schnitt sowieso und die umsetzung....perfekt

    AntwortenLöschen
  6. Tja da sieht man mal wieder, dass man bei jedem neuen Stoff umdenken muss, aber ich finde es steht Dir supergut, und in KOmbi mit der Hose (zu der Farbe sag ich jetzt mal nix :D:D:D) sieht das an Dir total klasse aus.

    AntwortenLöschen
  7. Sieht toll aus, ich glaube den Schnitt muss ich mir mal merken :-)
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  8. Die Kombi steht dir sehr gut. Je öfter ich diese Zipfelshirts & Co. sehe, umso mehr habe ich das Bedürfnis auch sowas zu brauchen ☺.

    Lieben Gruss
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Farblich gehts mir wie Numi. Ich hätte den Stoff auf dem Ballen nicht beachtet, aber verarbeitet zeigt er seine Wirkung.
    Super geworden, das mit der Paspel wollte ich auch irgendwann mal probieren.

    LG Brit

    AntwortenLöschen
  10. Das Shirt sieht toll aus, die Paspel macht sich sehr gut.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen