Dienstag, 19. März 2013

Eierwärmer

Auch wenn das Wetter dagegen spricht...Dstern naht und kleine Geschenke erfreuen die Mitmenschen.

Dieser nette Eierwärmer ist aus Wollresten und Knöpfen. Die Wollreste werden mit der Strickliesel oder einem Icord zu einer dicken, gut zwei Meter langen Kordel verarbeitet und dann aneinander genäht. Am Ende kann man entweder eine Kordelschlaufe zum Heben des Wärmers arbeiten oder wie wir einen kleinen Knopfgriff.

Mehr nette Dinge gibt es beim CREADIENSTAG

Kommentare:

  1. Schöne Resteverwertung!
    In diesem Jahr kommt der Osterhase dann eben mit vom Weihnachtsmann geborgtem Schlitten ☺☺☺.

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hey there, I think your site might be having browser
    compatibility issues. When I look at your blog site in
    Chrome, it looks fine but when opening in Internet Explorer, it has some overlapping.
    I just wanted to give you a quick heads up! Other then that, amazing
    blog!

    Look into my weblog - Make Money Online With Affiliate Programs

    AntwortenLöschen