Freitag, 17. August 2012

Schritt sechs: Reißverschluss die zweite


Die zweite Hälfte des RV wird nun rund um die äußereTaschenklappe gleichmäßig verteilt aufgenäht. Das Bild oben zeigt die Stelle, an der er über den Taschengriff läuft.

 Darauf wird die innere Taschenklappe gesteckt und in der Naht, die  man auf der Futterseite der äußeren Taschenklappe sieht, 
festgenäht.


Danach wendet man die Klappe und es sieht so aus. 

 Nun müssen wir die Klappe am Taschenkörper festnähen.

 Klappe am äußeren Taschenteil feststecken
 Genau bis zum Beginn des Reißverschlusses nähen.
Eigentlich rutscht der Reißverschluss ganz von allein in die richtige Position.
Dann werden die Schieber auf den Reißverschluss gefädelt.


 Die eine Ecke etwas schräg anschneiden auf den anderen Teil den Schieber auffädeln und auf die Höhe schieben, auf der beim anderen TEil die Reißverschlusszähnchen anfangen, so lässt sich deer Schieber auch auf diesen Teil recht einfach aufziehen
 Das überstehende Ende in die Tasche schieben und den zweiten Schieber von der anderen Seite ebenfalls auffädeln.
 Sieht schon ganz gut aus ((-;
 Wenn ihr jetzt die Tasch so dreht, das die linken Seiten außen sind, kann man ganz einfach den RV uund die Innentasche an der Klappe festnähen
 Die überstehenden Enden abschneiden

 Durch die Wendeöffnung drehen und

 die Wendenaht schließen


 Reißverschluss schließen und fertig ist die Tasche


Kommentare:

  1. Die ist ja wirklich toll. Vielen Dank für die so schön bebilderte Anleitung, die sofort auf meine To-do-Liste wandert.
    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Hallo
    das ist echt eine tolle Tasche und ich würde diese gerne nähen, aber ich glaube ich brauche noch viel übung bis ich es so gut hinbekomme wie du, bin noch änfängerin :D
    Vielen Dank jedenfalls für die Anleitung, habe mir die PDF-Datei runtergeladen .
    grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen