Samstag, 19. Mai 2012

Restetuch

Ich muss dringend Wollreste abarbeiten.
Dieses Mal habe ich mich an die lila und grauen Reste der Regia hand dye gemacht, die zum Teil so tolle Namen wie Sodalith oder Amethyst hatten. 
Da es hier eher kühl  und am gemütlichsten auf der Couch war, ist dieses Tuch frei nach dem auf Ravelry derzeit so beliebten Tuch  Color affection  entstanden. 
Super restetauglich und kuschelig warm.

Das fertige Tuch ist gut 2,30 m lang und  75 cm hoch. 
Verbraucht habe ich nicht ganz 200g Wolle bei Nadelstärke 4.

Kommentare:

  1. Hallo,
    dass ist ein wunderbarees Tuch. Vor allem
    sind die Farben so herrlich.
    Da juckt es irgendwie in den Fingern.

    AntwortenLöschen
  2. sieht toll aus, gaby.
    da warst du wieder flott.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Farben - und irgendwie sieht die Form so organisch aus (wie eine Feder oder ein Blütenblatt), gefällt mir sehr.

    LG, Petra

    AntwortenLöschen
  4. Super ist dein Tuch geworden,tolle Resteverarbeitung
    Gefällt mir sehr gut
    LGBettina

    AntwortenLöschen
  5. nabend
    dein tuch ist sehr schön geworden, die farben sehen wirklich toll zusammen aus. und die form erinnert mich bisschen an einen halben engelsflügel ;-)
    lg theresa

    AntwortenLöschen