Sonntag, 8. April 2012

Klöppelschal aus Tussahseide und Leinen


Um ein bisschen Farbe in meine Klöppelbeiträge zu bringen und zu zeigen, dass man auch mit anderen Materialien arbeiten kann, hier ein paar Bilder von meinem Klöppelschal aus handgefärbter Tussahseide mit Farbverlauf und und 40ziger Leinen. Das Muster ist von mit selbst entworfen und fällt in den Bereich der Torchontechnik. Verwendet habe ich ca 70 Klöppelpaare und der Schal hat eine Länge von ´ca 1,60 m und ist knapp 30 cm breit.

Kommentare:

  1. Oh, wie schön!

    Jetzt bin ich gespannt und werde öfter mal hier vorbeisehen, ob du uns noch mehr über das Klöppeln zeigst. Spitzendeckchen als Objekte sind ja nicht so mein Ding, aber die Technik finde ich schon spannend und die Spitzen an sich sind wunderschön...

    Gespannte Grüße, Petra

    AntwortenLöschen