Donnerstag, 2. Februar 2012

Mantel Rin

Schon im Herbst 2010 habe ich beim Atelier Hardy den Schnitt für den Mantel Rin gekauft und Anfang 2011  auch passenden Walk, doch die Überlegung, dass ich den Mantel lieber gefüttert nähen würde, ließ die Zeit verstreichen und erst Ende Dezember 2011 habe ich, nachdem ich in meinem Fundus auch über das passende Futter gestolpert bin, den Mantel endlich zugeschnitten.
 Verändert habe ich auch die Verschlusslösung, anstatt Knopflöchern habe ich Schlaufenverschlüsse genäht und noch ein paar nützliche nicht vorgesehene Extras hinzugefügt
Verschlussschlaufe Nr eins




Verschlussschlaufe Nr zwei

mit Knopf



Innentasche



Taschenklappe


Aufhänger, Label und Innenfutter






Und abschließend der ganze Mantel.
Mantel von vorn

Rückansicht


Und heute wird getestet, ob er auch warm genug ist. ☺☺

und mit Schal

Kommentare:

  1. Liebe Gaby, der Mantel ist klasse, ebenso dein Logo und natürlich der Schal. Du machst wirklich tolle Sachen :-)
    Liebe Grüße
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Da hat sich die Arbeit und das Fluchen gelohnt, sieht toll aus.
    Bitte Sonntag anziehen.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geflucht habe ich eigentlich nicht eher gebrütet damit was draus wird ((-;

      Löschen
  3. Gaby, der Mantel ist toll geworden. Bin schon gespannt, wie er angezogen aussieht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da es Sonntag ja auch so kalt sein soll, werdet ihr sicher meinen Anblick im Mantel genießen können ((-;.
      Er hat mich heute auf dem Weg zur Uni auf jeden Fall mollig wwarm gehalten

      Löschen
  4. sieht doch super aus, klasse. freu mich schon sonntag zu bestaunen.
    lg stefie

    AntwortenLöschen