Mittwoch, 29. Februar 2012

Wickelrock / Cacheur

Ich habe mich an einem Wickelrock als Geburtstaggeschenk für mein Paten"kind" versucht. 



Und ein Model für eine Trageprobe habe ich netterweise auch gefunden (-;

Sonntag, 26. Februar 2012

Aus "alt" mach "neu"

Wenn die ersten Frühlinglüftchen wehen, motiviert das ja u.a. zu Räumaktionen im Kleiderschrank...


ein lang gehüteter Kuschelpulli beendete jetzt sein Dasein als Nackenhörnchenbezug......abziehbar mit Reißverschluss.

Samstag, 25. Februar 2012

Stoffmarkt, die erste 2012

Am heutigen Samstag startete die Stoffmarktsaison des Holländischen Stoffmarktes in Oberhausen.
Man konnte den Eindruck gewinnen, alles was "Nadeln" hat, war da. Nun ich besitze in dieser Richting ja auch einiges und habe mich zusammen mit den Mädels aus meiner Nähgruppe ins Getümmel gestürzt.
Die Ausbeute:
Meine Sticki hat außer den Stamps am letzten Wochenende auch so schöne art nouveau Stickbilder gestickt , die als Wandbild über mene Bank im Flur sollen, dafür fehlte mir noch grüner Patchworkstoff, zwei habe ich gefunden


ein blaugrüner Jersey mit Paiseleys für ein Shirt


und da mir in der letzten Woche ín meinem Mantel Rin schon etwas warm war, suchte ich etwas für eine Übergangsjacke...eigentlich was Buntes....
aber dieses "bunte" Grau  ist stattdessen in meine Taasche gehüpft, mit der gestreiften BW möchte ich die Jacke füttern.


Jetzt brauche ich noch ne Mütze voll Zeit ((-; 

LG   Gaby

Freitag, 24. Februar 2012

Kreativ angeregt


Meine Freundin hatte meine  assymetrisch Weste bestaunt und nach der Anleitug gefragt...nun da gab es ja keine...also  kurz ein bisschen was auf einen kleinen Zettel aufgemalt ein paar "Wesentlichkeiten" besprochen...und hier ist jetzt das Ergebnis. Ist die nicht schön geworden?

Dienstag, 21. Februar 2012

Twisted Loop

 Schon ein paar Tage fertig ist mein Twisted Loop mit Icordabschluss.
Verbraucht habe ich bei Nadelstärke 3 150g Sockenwolle mit Farbverlauf von Wolle Rödel 
Der Loop ist  in Möbius Art angestrickt mit glatt rechts und links Rippen, abgekettet mit einem Icord in glatt links.
Leider ließ sich diesmal die richtige Farbe gar nicht gut einfangen.

Sonntag, 12. Februar 2012

Hose Nummer zwei


Diese Hose aus grauem Feincord habe ich nach dem Schnitt 

Hamina von RS Design 24 genäht..
Die Knoten an den Taschen sind ganz witzig, nicht aber an der auf der Schnittzeichnung vorgeschlagenen Stelle...dann baummelt der Knoten nämlich immer zwischen den Knien, deshalb diesmal beide Taschen oben ((-; 
Die Hosenbeine habe ich übrigens um gut vier Zentimeter verlängert, damit es keine "Hochwasserhosen" sind.

Freitag, 10. Februar 2012

Donnerstag, 9. Februar 2012

Meine eigenen "stamps"

In einigen Blogs gehen gerade so schöne gestickte stamps um. Da habe ich mich mal wieder an mein Stickprogramm gesetzt und mir selbst welche gezaubert. Hier die ersten zwei gestickt


Embroidered stamps are a favourite design in the last days in the blogworld and so I designed my own. The first two are finished

Mittwoch, 8. Februar 2012

Gestickter Schriftzug für ein Karnevalskostüm

Die Karnevalszeit naht ....




 Gärtnerschürze mit Werbespruch ((-;
Das Stickmotiv ist 25,5 mal 22 cm groß und hat 38.589 Stiche, die reine Stickzeit betrug 91 Minuten.


Gardenerapron with advertisment slogan ((-;

In the last two evenings I stichted an advertisement slogan on a gardener apron "my seed is the best"
It will be a carnival costume for a young man

Dienstag, 7. Februar 2012

Pünktchenhose

Am Sonntag beim Nähtreff habe ich mir aus einem schwarzen Wollstoff mit kleinen wollweißen Punkten eine Hose genäht. Der Schnitt beruht auf der Hose Tunis von Susann Di, verändert habe ich die Taschen und den Beinabschluss.








 Meine Hose hat große runde Blasebalgtaschen mit Falten um eine bauchige Form zu erlangen und am Saum habe ich anstatt eines Gummizuges auch mehrere Falten eingenäht, um die endgültige Saumweite zu erhalten. Der Wollstoff ist bei den derzeitgen Temperaturen draußen wunderbar warm, trotzdem bin ich mir nicht sicher, ob ich sie nach dem kalten Wetter noch viel tragen werde...man muss sehr aufpassen mit was man sie anzieht....

Montag, 6. Februar 2012

Juhu

Die handmade kommt nach Bochum am 20. und 21. Oktober 2012 wird es ganz viel rund um das kreative Gestalten in der Jahrhunderthalle Bochum zu sehen geben. Ich freu mich 

Kreativtreffwochenende im Februar

 Am diesem Samstag besuchte ich zum ersten Mal ein Stricktreffen, quasi vor meiner Haustür. Dreizehn Mädels ließen die Nadeln klappern und tauschten sich über ihr Hobby das Stricken aus.
Leider hatte ich in der Aufregung meinen Fotoapparat vergessen, aber das werde ich im März bestimmt nachholen.
Zu sehen gab es gleich fünf Swirljacken nach dem Buch von Sandra McIver

Und wenn ich meine WIPs abgebaut habe, werde ich mich wohl auch an so eine Jacke machen.
Am Sonntag war dann wieder Nähtreff und in jeder Ecke desRaumes wurde fleißig gewerkelt. Ich habe an einer neuen Hose genäht., aber es wurde u.a auch gestickt und fleißig zugeschnitten.




Freitag, 3. Februar 2012

Strickkalender Februar

Hier das Februar-Kalenderbild meines Strickkalenders.


Die Anleitung für den Eulen-Kragen " Owl-Cowl" findet ihr hier

Donnerstag, 2. Februar 2012

Mantel Rin

Schon im Herbst 2010 habe ich beim Atelier Hardy den Schnitt für den Mantel Rin gekauft und Anfang 2011  auch passenden Walk, doch die Überlegung, dass ich den Mantel lieber gefüttert nähen würde, ließ die Zeit verstreichen und erst Ende Dezember 2011 habe ich, nachdem ich in meinem Fundus auch über das passende Futter gestolpert bin, den Mantel endlich zugeschnitten.
 Verändert habe ich auch die Verschlusslösung, anstatt Knopflöchern habe ich Schlaufenverschlüsse genäht und noch ein paar nützliche nicht vorgesehene Extras hinzugefügt
Verschlussschlaufe Nr eins




Verschlussschlaufe Nr zwei

mit Knopf



Innentasche



Taschenklappe


Aufhänger, Label und Innenfutter






Und abschließend der ganze Mantel.
Mantel von vorn

Rückansicht


Und heute wird getestet, ob er auch warm genug ist. ☺☺

und mit Schal

Mittwoch, 1. Februar 2012

Interessantes im WWW

Gerne lese ich in anderen Blogs, staune und bewundere und meine Blogliste füllt sich.
Bei dieser Beschäftigung bin ich auch über den Kreativ-Blog-Award der Zeitschrift Brigtte gestolpert... nicht das ich da mitmachen möchte...aber da kann man wirklich schöne neue Blogs finden. Ich bin mit der Liste noch nicht durch, aber die Aktion geht ja übers ganze Jahr.
Und 
im Jahr 2011 hat die Zeitschrift auf die gleiche Weise "Koch"blogs gesichtet, um einen Food-Blog- Award zu verleihen, auch da lohnt sich das Stöbern.
Viel Spaß
Gaby