Samstag, 21. Januar 2012

Er ist fertig mein "Lazy Girl Scarf"



Ende September habe ich diesen Schal bei ravelry entdeckt und da meine Restewollkiste eine gute Kombi enthielt, habe ich ihn sofort angestrickt.

Hier  ein Sonnenbild, damit man die so schön leúchtenden Farben besser sehen kann
  
Durch die Rüsche bekam er aber leider rasch eine Größe, die ihn als "unterwegs"- Projekt ungeeignet machte. Er durfte auf die Couch und da ich diese Woche nach dem Maschenfangen extrem viel "couching" gemacht habe, ist er jetzt fertig, juhu! 
Nun muss bloß noch die farblich passende Jacke fertig werden, aber da brauche ich erst ein bisschen Nähmaschinenzeit (-;

Einmal von oben runter fotografiert, um zu zeigen we schön er fällt 

Verstrickt habe ich die "Regia handdye" in Malachit und Azur. Ich habe etwas mehr als zweihundert  Gramm gebraucht und noch gut ein halbes Knäuel von der Hauptfarbe und nicht ganz ein halbes vón der Kontrastfarbe sind übrig.... wenn ich was hübsches gefunden habe, werde ich aus diesen Resten dann passende Stulpen oder fingerlose Handschuhe stricken 

LG
Gaby

Kommentare:

  1. Tolle Sachen hast Du gestrickt, mach doch mal ein
    Tragefoto.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Dein Schal gefällt mir immer besser. Garn in der passenden Menge sollte sich bei mir doch wohl finden...
    Greets,
    Liese
    *die immer noch fleißig Spültücher nadelt*

    AntwortenLöschen
  3. wie immer sper deine schals.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  4. Das ist wirklich ein sehr schöner Schal geworden! Farbverlaufgarne gefallen mir auch sehr gut und ich habe da auch gerade ein, zwei Projekte, die ich bald bloggen werde... vielen Dank auch für Deinen Kommentar, was die Bilder angeht bin ich leider immer noch per trial and error unterwegs... naja. Ich freu mich sehr, dass ich über Deinen Kommentar Deinen schönen Blog gefunden habe! LG Renisa

    AntwortenLöschen